fbpx

Kostenloser Versand weltweit für Bestellungen über 200 CHF

Caffélatte Tubeless Kit

To take full advantage of Caffélatex sealant, we created complete kits, to convert standard bicycle wheels into tubeless. Intended for Tubeless and Tubeless-Ready mountain bike and road tyres.

Auswahl zurücksetzen

EXCLUSIVE FEATURES:

  • complete tubeless conversion kit
  • eco-friendly: its packaging is a Portatutto tool bottle!

CHARACTERISTICS:

Why we created it:

to take full advantage of Caffélatex sealant, we created complete kits, to convert standard bicycle wheels into tubeless (2 wheels per kit).

What it will convert:

Caffélatex Tubeless Kit is intended for Tubeless and Tubeless-Ready mountain bike tyres, applying one layer of tape (two across the valve hole).
WARNING: the use of Caffélatex Tubeless Conversion Kit with standard mountain bike tube-type tyres is done under the user’s sole responsibility and the inflation with these tyres might be difficult, due to Caffélatex Tubeless Tape reduced thickness.

Standard road wheels can also be converted to tubeless with Caffélatex Tubeless Kit, applying two layers of tape (three across the valve hole)
WARNING: on the road, due to the high inflating pressure, tubeless tyres are the only ones that will function (tube-type tyres will explode… either immediately after mounting them or during a ride, with the risk of serious injuries or death).

Caffélatex Tubeless Kit content:

  • 1 Portatutto tool bottle (as functional packaging)
  • 1 bottle of Caffélatex sealant, 250 ml, with measuring over-cap
  • 1 roll of Caffélatex Tubeless Tape (S, M or L version, depending on the kit)
  • 2 Caffélatex Tubeless Valves with conic adapters (for both Presta and Schrader-drilled rims) and a key for Presta mechanisms
  • instruction leaflet (click to open pdf version)

Versions:

  • “S” Kit for rims with external section between 20 and 24 mm;
  • “M” Kit for rims with external section between 25 and 29 mm;
  • “L” Kit for rims with external section between 30 and 34 mm.

Made in Italy.

TECH NEWS

CAFFÉLATEX UND CO2

Während Caffélatex sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen (zwischen -20 und 50°C) gut funktioniert, sind plötzliche Temperaturschwankungen problematisch. Ein starker thermischer Schock könnte Anlass für eine Polymerisation sein. Das gilt für die meisten Dichtmittel auf Latex-Basis (natürlich oder synthetisch). Diese verdichten sich bei der Benutzung von C02 Patronen in kurzer Zeit. Daher empfehlen […] LESE ALLE

Caffélatex, Ventile und Schläuche

Als synthetischer Latex ist Caffélatex nicht so „klebrig“ wie natürliche Latex-Dichtstoffe. Dadurch verstopfen Ventile und Ventilmechanismen nicht so schnell. Dennoch ist es wichtig zu lernen, wie man es richtig benutzt, um den Pannenschutz voll auszuschöpfen und die Nachteile auf das Minimum zu reduzieren.Allgmeine Hinweise für Ventilverlängerungen bei derBenutzung von Dichtstoffen: Um ein Verstopfen in den Ventilmechanismen zu […] LESE ALLE

Ein Caffélatex cocktail

Wir sprechen im speziellen Fall von Caffélatex, aber wie festgestellt, passiert das im Allgemeinen jedem Latex-Dichtmittel (synthetisch oder natürlich) Die häufigsten Gründe für die Polymerisation (Verhärtung) von Latex-Dichtmitteln, lassen sich in zwei Gruppen einteilen physikalische (im Zusammenhang mit Temperaturänderung, Verdampfung, usw.) chemische (Veränderung des pH-Wertes) Physikalisch: Ein plötzlicher Temperaturabfall, zB. bei Verwendung von CO2-Kartuschen, wie hier […] LESE ALLE

CAFFÉLATEX UND DER „HAARTROCKNER-EFFEKT“


Neben dem Gebrauch von CO2 (hier beschrieben) oder der Verunreinigung ihres Mittels mit anderen Produkten (hier beschrieben), ist der „Föhneffekt“ eine weitere gewöhnliche aber kaum erwähnte Ursache der voreiligen Verdichtung des Dichtmittels. Wann passiert das? Wenn sich ein Tubless-Reifen nach dem Einfügen von Dichtmittel schwer aufblasen lässt, besteht die Tendenz – vor allem bei Verwendung eines Kompressors, […] LESE ALLE

DIE RICHTIGE DOSIS CAFFÉLATTEX FÜR JEDEN EINSATZ

Reifendichtmittel sind für den leistungsorientierten Radfahrer mittlerweile ein Muss, um die gefürchteten und lästigen Reifenpannen zu vermeiden. Die entscheidende Frage in diesem Zusammenhang ist: Wie viel Dichmittel brauche ich? Kriterien, welche die notwendige Menge an Dichtmittel beeinflussen. Man müsste viel mehr Faktoren berücksichtigen: Die externe Luftfeuchtigkeit, die Temperatur und die Häufigkeit des Aufpumpens. Aber die […] LESE ALLE
Effetto Mariposa

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SUBSCRIBE TO OUR NEWSLETTER