fbpx

Kostenloser Versand weltweit für Bestellungen über 200 CHF

Caffélatex Tubeless Strip Plus/Fat – Felgenband für Tubeless-Konvertierung

Caffélatex Tubeless Strip Plus/Fat ist ein sehr leichtes, pannensicheres und transparentes Felgenband, mit dem man schnell und einfach auf Tubeless-Produkte umrüsten kann. Strip Plus/Fat ermöglicht die schlauchlose Umrüstung der meisten Standard-MTB-Felgen Plus und FAT auf Tubeless- oder Tubeless Ready-Reifen mit Caffélatex-Dichmittel.

Für Standard-Felgen siehe Caffélatex Tubeless Strip.

Auswahl zurücksetzen

VORTEILE:


  • Die einfachste Methode um auf Tubeless-Produkte umzurüsten
  • Sehr leichtes Felgenband
  • Pannensicher
  • Langlebig, kann von einer Felge zur anderen umgebaut werden
    erhältlich in vielen verschiedenen Breiten für alle Plus und Fat Dimensionen

EIGENTSCHAFTEN:


Einfache Tubeless-Umrüstung
:

Caffélatex Strip ist die perfekte Lösung für die Umrüstung sehr komplizierter Felgen (z. B. FAT Felgen mit Durchgangslöcher, Aluminiumfelgen mit matter Oberfläche, Felgen mit sehr tiefen Kanälen, Scharnierfelgen mit nicht geschweißter Verbindung usw.). Dies liegt daran, dass das Felgendband nicht klebend ist: Er besteht aus einem Stück und ist auf seine eigene Elastizität angewiesen, um an der Felge zu haften. Um eine herkömmliche Felge in Tubeless umzuwandeln, entfernen Sie einfach das vorhandene Felgenband, wählen Sie die entsprechende Größe des Caffélatex Strips und befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte:

  • (Optionale Phase). Verwenden Sie eine Rolle Isolierband und verschließen Sie die Speichenlöcher. Dies dienst nur als zusätzlicher Schutz, um zu verhindern, dass Dichtmittel in die Felge eindringt, falls sich der
  • Streifen bewegt und Flüssigkeit durchlässt.
  • Setzen Sie das mitgelieferte Caffélatex Tubeless-Ventil so in den Strip, dass die Gummibasis des Ventils den Strip berührt.
  • Befestigen Sie den Strip an der Felge und ziehen Sie die Ringmutter am Ventilschaft fest. Es ist wichtig, die
  • Basis des Ventils beim Einschrauben gegen die Felge zu drücken, ums eine korrekte Luftdichtheit zu erzielen. WICHTIG: Einige Einkammerfelgen (hauptsächlich Aluminiumfelgen mit Durchgangslöchern für Fatbikes) erfordern möglicherweise die Installation einer zusätzlichen Unterlegscheibe unter der
  • Ringmutter, bevor sie gegen die Felge geschraubt werden. Wir liefern eine zusätzliche Ventilscheibe mit Strip Plus L und alle FAT.
  • LassenSie das Rad mit dem Ventil nach oben (12 Uhr) und montieren Sie den Strip an der Felge.
  • Zentrieren Sie den Streifen mit einem Schraubenzieher oder einem anderen Behelfsmittel im Felgenbett.
  • Tubeless-Reifen aufziehen, Caffélatex Dichtmittel hinein, aufpumpen und losfahren.

Weitere Details im Video.

Leicht:

Die Gewichte (*) für einen einzelnen Strips sind:

  • Strip Plus S 26 „/ 27,5“: 55 g
  • Strip Plus S 29 „: 58 g
  • Strip Plus M 26 „/ 27,5“: 68 g
  • Strip Plus M 29 „: 72 g
  • Strip Plus L 26 „/ 27,5“: 91 g
  • Strip Plus L 29 „: 95 g
  • Strip Fat S 26 „/ 27,5“: 115 g
  • Strip Fat M 26 „/ 27,5“: 122 g
  • Strip Fat L 26 „/ 27,5“: 205 g

(*) Toleranz +/- 10% vom Nenngewicht

Sehr widerstandsfähig gegen Beschädigungen und Durchschläge:

Das spezielle Polymer, das für seine Konstruktion verwendet wird, macht den Strip äußerst widerstandsfähig gegen Beschädigungen und Durchstiche. Es ist auch chemisch sehr stabil und kann durch Caffélatex oder andere nicht chemisch aggressive Reifendichtmittel nicht beschädigt werden.


ACHTUNG: Die Verwendung von Dichtungsmitteln mit aggressiven Chemikalien oder Ammoniak oder die Reinigung der Felge mit aggressiven Chemikalien kann Caffélatex Tubeless Strip beschädigen und eine Gefahr für den Benutzer darstellen. Wir empfehlen, nur das Caffélatex-Dichtungsmittel zu verwenden oder Espresso und Espresso Doppio mit Caffélatex Tubeless Strip aufzublasen und zu reparieren.

Langlebig:

Was Sie nur mit Caffélatex Strip tun können (und nicht mit anderen Felgenbändern): Übertragen Sie den Strip von einer Felge zur anderen.

Da das Felgenband sehr widerstandsfähig ist, kann es die Lebensdauer einer Felge „überleben“. Der Strip kann in diesem Fall auch entfernt und auf einer anderen Felge wiederverwendet werden. Auch bei Speichenbruch oder Reparatur kann der Strip abgenommen und auf derselben Felge wieder montiert werden.

Verfügbare Größen:

Caffélatex Strip Plus / Fat ist mit allen erforderlichen Maßnahmen erhältlich, um die wichtigsten Plus- und Fat-Räder auf dem Markt abzudecken.

  • Die sechs verfügbaren Breiten sind:
  • Plus S (40 mm): für Felgen mit einer Innenbreite zwischen 30 und 35 mm;
  • Plus M (45 mm): für Felgen mit einer Innenbreite zwischen 35 und 40 mm;
  • Plus L (50 mm): für Felgen mit einer Innenbreite von 40 bis 45 mm;
  • Fat S (70 mm): für Felgen mit einer Innenbreite von 55 bis 60 mm;
  • Fat M (85 mm): für Felgen mit einer Innenbreite zwischen 70 und 75 mm;
  • Fat (105 mm): für Felgen mit einer Innenbreite zwischen 90 und 95 mm;

Für Standard-Felgengrößen, siehe Caffélatex Tubeless Strip.

Jede Breite (S, M, L) ist in zwei Längenoptionen für Plus erhältlich, um für verschiedene Raddurchmesser (26 „/ 27,5“ oder 29 „) zu passen. Insgesamt stehen sechs Optionen zur Verfügung.
Jede Breite (S, M, L) ist in nur einer Option für FAT (Felgendurchmesser 26 „und 27,5“) erhältlich. Insgesamt stehen drei Optionen zur Verfügung.

Strip wird als Kit mit zwei Strips und zwei 40-mm-Tubeless-Ventilen (2 Räder pro Kit) angeboten.

Instructions de montage pour les fonds de jante Strip Plus et Fat
Instructions de montage pour les fonds de jante Strip Plus et Fat

Häufig gestellte Fragen

Ich habe Probleme, Caffélatex Strip Fat auf meinen Rädern zu montieren. Stimmt etwas mit dem Produkt nicht?

Caffélatex Strip Fat lässt sich nicht einfach dehnen und auf der Felge befestigen, aber mit der richtigen Technik ist dies durchaus möglich. Wir haben die ClownShoe-Felgen mit dem Strip Fat L umgebaut und so viele Kunden … hier sind einige zusätzliche Vorschläge:

  • Tragen Sie Baumwollhandschuhe, um Ihre Hände zu schützen.
  • Setzen Sie zuerst das Ventil in die Leiste ein und montieren Sie dann die Leiste, indem Sie das Ventil in den
  • Kreis einsetzen und das Ventil mit der Ringmutter festziehen, nachdem Sie die zusätzliche Unterlegscheibe eingesetzt haben.
  • Legen Sie ein Stück Pappe auf den Boden und legen Sie das Rad darauf, wobei das Ventil auf dem höchsten Punkt bleibt. Halten Sie den Streifen mit Ihren Händen fest und halten Sie ihn 20 cm von der Klappe auf jeder Seite entfernt. Atmen Sie ein und machen Sie sich bereit für die Anstrengung.
  • Halten Sie den Strip mit Ihren Händen fest und strecken Sie ihn mit dem Gewicht Ihres Körpers, lehnen Sie sich gegen das Rad und drücken Sie ihn fest auf den Boden. Der Strip wird gedehnt, und Sie sollten Ihre Aktion langsam fortsetzen, indem Sie ihn auf das Rad setzen und Ihre Hände auf dem Strip selbst gleiten lassen. Lassen Sie den Strip dabei nicht los, Sie müssen ihn weiter dehnen, indem Sie ihn nach unten drücken.
  • Wenn Sie sich dem Boden nähern, sollten Sie die Technik ändern: Wie bei der Montage eines Rohrs wird der obere Teil des Kreises (an dem sich das Ventil befindet) auf dem Bauch abgelegt und das Rad angehoben, sodass der letzte Teil des Streifens jetzt vor Ihnen liegt Sie. Dies ist der schwierigste Moment, in dem Sie zusätzliche Anstrengungen unternehmen sollten, um die letzten 20 cm des Strips auf das Rad und in den Radkanal zu schieben. Es ist nicht einfach, und Anfänger müssen es möglicherweise mehrmals versuchen, bis sie die Technik beherrschen und den Strip schließlich an der Felge befestigen.
  • Sobald der Strip auf der Felge montiert ist, verwenden Sie einfach einen langen Schraubendreher, um ihn wie im

Video richtig zu positionieren.

Warum Strip einführen, wenn Sie bereits ein Tubeless-Konvertierungsband haben?

Für die meisten Anwendungen ist schlauchloses Klebeband außergewöhnlich und immer leichter als schlauchloses Paranippel-Felgenband. Eine Schicht unseres schlauchlosen Caffélatex-Klebebands wiegt weniger als 10 g pro Rad, während der Strip bei 30 g beginnt (beachten Sie jedoch, dass ein schlauchloses Butyl-Paranippel-Felgenband über 60 g wiegt). Das Klebeband braucht jedoch Zeit und eine gewisse manuelle Fähigkeit, um korrekt installiert zu werden: Der Streifen kann in wenigen Minuten montiert werden und funktioniert auch bei tiefen Kreisen oder bei Oberflächen mit geringer Haftung einwandfrei.

Im Gegensatz zu den Klebebändern, die im Inneren des Felgenkanals verbleiben, steigt der Streifen an den Innenwänden der Felge an und kann in einigen Fällen von außen gesehen werden, wenn der Reifen montiert ist. Warum?

Die Idee ist, Luftdichtheit zwischen dem Reifen und dem Streifen herzustellen. Dies ist besonders nützlich bei Felgen mit Widerhaken: Bei solchen Felgen ist die Verbindung nicht geschweißt und das Abdichten der Speichenlöcher im Felgenkanal ist nicht ausreichend, da das Dichtmittel / die Luft durch die Seiten der Felge filtern kann Kreuzung. Strip wurde geboren, um „ohne Probleme“ der schlauchlose Konverter zu sein!

Ist das Caffélatex Strip Felegenband pannensicher. Warum?

Strip ist schnitt- und pannensicher und unempfindlich gegen Schäden, die durch Hebelreifen verursacht werden, wie sie bei Felgenbändern für Paranippel in Butyl- oder Klebebandkreisen üblich sind. Die Durchstoßfestigkeit wird bei der Verwendung von Strip auf Felgen mit Durchgangslöchern, z. B. für Fat-Fahrräder, relevanter.

Meine Felge hat ein Loch für das Schrader-Ventil (Durchmesser 8,5 mm). Soll ich einen Ventiladapter verwenden?

Mit dem Strip können Sie problemlos perforierte Schrader-Felgen ohne Adapter umbauen (verwenden Sie einfach das mitgelieferte schlauchlose Ventil und setzen Sie es in den Strip ein, bevor Sie es wie oben beschrieben auf der Felge montieren).

Hergestellt in Italien.

 

Das könnte dir auch gefallen …

Effetto Mariposa

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SUBSCRIBE TO OUR NEWSLETTER