fbpx

Free shipping worldwide for orders over 200 CHF

Carbogrip

Carbogrip ist eine Montage-Paste für Carbon-Komponenten. Angewendet, bildet sie eine rutschfeste Schicht zur Vorbeugung unerwünschter Bewegungen. Optimal auch als Schraubensicherung oder um das Knirschen im Tretlager zu beheben.

Auswahl zurücksetzen

Vorteile:

  • rutschfest: beugt unerwünschte Bewegungen vor
  • nicht festsitzend: erlaubt die Entfernung aller Komponenten, auch nach langer Zeit
  • effizient gegen jegliches Knirschen in Press-Fit Tretlager
  • perfekt zur Schraubensicherung für Schrauben aus Metall oder Verbundwerkstoff
  • wasserabweisend, das erhöht die Langlebigkeit
  • elektrisch isoliert: beugt Kaltschweißen und Rost vor
  • kratzt nicht und kann leicht entfernt werden
  • Universaltalent: Nachfolgend finden Sie einige der vielen Anwendungsmöglichkeiten für Carbogrip

EIGENSCHAFTEN:

Die perfekte Ergänzung zum Drehmmomentschlüssel Giustaforza

Für die ordnungsgemäße Montage aller Carbon Komponenten, reichen die Verwendung eines Drehmomentschlüssels – wie unser Giustaforza, sowie die Einhaltung des empfohlenen Drehmoments nicht immer aus. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass glatte Oberflächen dazu verleiten, den maximalen Drehmoment zu überziehen. Mit allen Risiken, die daraus entstehen. Bis hin zur Blockade mancher Teile.

Um diese Probleme zu vermeiden, haben wir Carbogrip entwickelt, ein hochmolekulares Silikonharz in Flüssig- oder Sprayform.  Carbogrip erstarrt nach Anwendung und bildet eine starke rutschfeste Schicht in wenigen Minuten.

So funktioniert’s

Ist die Klemme/Schraube mit dem richtigen Drehmoment einmal festgezogen, verhindert die von Carbogrip entwickelte rutschfeste Schicht, dass sich die Komponenten bewegen.
Umgekehrt löst sich die Klemme/Schraube dank der Carbogrip Eigenschaften ganz einfach auch nach längerer Zeit.

Effektiv auch mit der Zeit

Mit der Zeit verlieren einige Produkte für die Montage ihre spezifischen Eigenschaften. Nicht aber Carbogrip, dessen rutschfeste Schicht langlebig und effizient bleibt:

  • Wasserfest: an der Sattelstütze verhindert Garbogrip das Eindringen von Wasser in den Rahmen.
  • Elektrisch isoliert: beugt Rost und Kaltschweißen zwischen verschiedener Metalle vor.
  • Hält hohen Temperaturen stand: Carbogrip verflüssigt sich nicht und hält die ursprünglichen Eigenschaften auch während der Benutzung bei.

Vielzahl an Carbogrip Anwendungsmöglichkeiten:

Anfangs als Montageflüssigkeit für Carbon Komponenten entwickelt, hat sich Carbogrip schnell als Verbündeter für den Radmechaniker etabliert: Weil überragend auch für andere Anwendungen.

  • Perfekt als Schraubensicherung (Aluminium-, Stahl-, Titan- und Carbonschrauben).
  • Ideal für Mountainbike Neopren-Griffe. Im Griff versprüht, verhilft Carbogrip, dass die Griffe leicht über den Lenker geschoben und in wenigen Minuten fixiert werden. Die Griffe können später leicht entfernt werden, indem mit einem Kompressor ein wenig Luft dazwischen geblasen wird.
  • Auf dem Wulst von Tubless-Reifen verteilt, verhindert Garbogrip jede Bewegung bei niedrigem Reifendruck.
  • Verhindert Geräusche oder Knarren im Tretlagerbereich, wenn es bei der Montage am Rahmen aufgebracht wird (Press-Fit und Gewinde).
  • Und viele weitere Anwendungsmöglichkeiten.

Wie verwende ich Carbogrip:

  1. Die Montageflächen sorgfältig reinigen/entfetten. Bei der Montage einer Sattelstütze: Achten Sie darauf, dass sie auch im Sattelrohr Schmutz und Fettspuren entfernen.
  2. Tragen Sie Carbogrip auf das Bauteil auf und montieren Sie es sofort
  3. Ziehen Sie die Klemmen/Schrauben mit dem empfohlenen Drehmoment fest.
  4. Warten Sie 3-5 Minuten bevor Sie die Teile verwenden.
  5. Unerwünschte Carbogrip Spuren können mit Carbomove oder einem anderen Lösungsmittel auf Benzinbasis entfernt werden.

Inhalt:

Carbogrip gibt es als Spraydose mit 75 ml oder in Schachteln mit 15 Blistern (je 3 ml flüssiges Harz) erhältlich.

Was enthält Carbogrip (und was nicht):

Carbogrip ist ein spezielles Silikonharz mit hoher Molekularmasse. Es kratzt keine Komponenten, da es keinen Sand oder hartes Reibungspulver enthält.


Tipps und Tricks:

  • Spray: Falls Sie Carbogrip nicht häufig verwenden (oder Sie vergessen einfach den Deckel), könnte das Harz aushärten und die Düse verstopfen. In diesem Fall entfernen Sie einfach die Düse. Mit einem Tropen Carbomove (oder ein anderes Lösungsmittel auf Benzinbasis) darauf, wird die Funktionalität wiederhergestellt.
  • Blister: Wenn ein gebrauchter Blister nicht geleert wird, polymerisiert das Harz und blockiert die kleine Öffnung, wodurch der Inhalt für weitere Anwendungen schwer verwendbar wird.

Carbogrip wird in Italien hergestellt.

Das könnte dir auch gefallen …

  • Espresso

    12.50 CHF

    12.50 CHF

  • Carbomove

    12.38 CHF

    12.38 CHF

  • Carbocut

    62.50 CHF

    62.50 CHF

Effetto Mariposa

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SUBSCRIBE TO OUR NEWSLETTER